Apr
09

Das Berliner Label Silberfischer im Video-Portrait

Elke und Andre vom Berliner Label Silberfischer geben in diesem kleinen Filmchen Auskunft über ihre Designs, die verwendeten Drucktechniken und den Homeshop. Ein tolles Portrait!

Mrz
13

1. April 2011: Der erste weltweite Threadless-Tag!

Am 1. April findet der erste weltweite Threadless-Tag in Zusammenarbeit mit der Plattform Meetup statt. Wie beim alljährlichen T-Shirt-Day geht es auch hierbei darum, sich in Gruppen zu organisieren und das T-Shirt (in diesem Fall natürlich das Threadless-Shirt) gebührend zu feiern. Das Motto: Triff andere Threadless-Fans, tausche deine Threadless-Shirts, entwirf Design-Ideen, kreiere Kunst mit deinen Freunden!

Und jetzt kommts: das beste Threadless-Meetup wird offiziell von Threadless gesponsort, d.h. Threadless-Mitarbeiter werden mit euch zusammen feiern, bis keiner mehr geradeaus laufen kann! Dafür müsst ihr euch tolle Sachen einfallen lassen (Fotos, Videos, Threadless-Kuchen backen und was euch sonst noch einfällt) und bei Youtube, Flickr und Twitter mit dem Hashtag #threadlessday posten. Ab einer Gruppengröße von mehr als 8 Threadfans bekommt ihr ein “Meetup Kit” von Threadless zugeschickt. Alle weiteren Infos gibts auf der offiziellen Threadless Meetup-Seite.

In Berlin und Hildesheim gibt es bereits Gruppen, die auf weitere Fans warten.

Jan
07

Biete für Dein exklusives, limitiertes Modeselektor-Shirt bis Sonntag Nacht

Da haben sich die Jungs von Modeselektor ja was einfallen lassen: bis diesen Sonntag (09.01.) könnt ihr auf eins von sechs limitierten Shirts bieten.

Es gibt von jedem Shirt nur 1 Exemplar. Sie wurden exklusiv für Modeselektor designt und in Handarbeit bedruckt.

Alle Infos & Teilnahmebedingungen gibts hier:
Auction of unique Modeselektor-Shirts

Und wem jetzt nach tanzen zumute ist, hier ein ganz besonderes audiovisuelles Schmankerl:

Nov
26

The Hipstery: Home of the Mystery T-Shirt

Einst berichtete ich euch vom wundervollen Shirt-Shop The Hipstery. Mittlerweile sind die Jungs nach Berlin umgezogen und eröffnen HEUTE ihren ersten offline Laden in Berlin-Neukölln.

Falls ihr also heute in Berlin weilt, wäre das eine großartige Gelegenheit diesen einzigartigen Laden zu erkunden. Los gehts um 19 Uhr – laut Facebook Event-Seite fängt der frühe Vogel eine bisher noch unbekannte, mysteriöse Überraschung. Oh!

Und was ist nun das Besondere an the Hipstery? Aaalso. The Hipstery ist quasi eine Revolutionierung des normalen Shoppens: Man füllt einen stilistisch unübertroffenen Fragebogen aus, die Hipstery-Wissenschaftler analysieren die Ergebnisse und spucken dann das perfekte Shirt für den bzw. die Shirtliebhaber /-in aus.

» Das sieht dann zum Beispiel so aus

Also, macht euch auf die Socken. Hier gehts zum Laden.

Jun
02

Berlinkind: Frische Mode aus der Hauptstadt

berlinkind ist seit 2002 immer in Bewegung. Wie Berlin. Zuerst als Bildgestalter, VJ und Kulturinitiator, bald danach als kleine Modemarke. Denn inspiriert von der Hauptstadt entwickelt Peter Erlach seit 2003 Designs und Motive für Klamotten – und folgt dabei augenzwinkernd seiner Philosophie: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

Weitere Infos zum Label gibts auf der berlinkind-Webseite.

© alle Bilder von berlinkind

Mai
31

eboy: Pixelkunst aus Berlin

Eboy ist eine 1998 gegründete Gruppe von deutschen Künstlern und freiberuflichen Grafikdesignern, die sich auf Pixel-Art spezialisiert hat und seltener auch Vektorgrafiken herstellt. Gründungsmitglieder der in Berlin arbeitenden Gruppe sind Steffen Sauerteig, Svend Smital und Kai Vermehr.

Die Arbeiten der Designer umfassen unter anderem Werbe-Aufträge von MTV, Adidas und SAP, Illustrationen für Publikationen wie Die Woche, Die Zeit oder The Face und den Entwurf einer Spielzeugserie namens Peecol. Die größte Verbreitung fanden ihre isometrischen Stadtansichten, zum Beispiel von London oder Tokyo. Ihre Bilddatenbank brachte eboy 2002 in dem Band Hello Eboy heraus. Die Gruppe zeigte Drucke ihrer Werke auf verschiedenen Ausstellungen, zum Beispiel Pixelesque im Mai/Juni 2004 in der Maxalot Gallery in Barcelona oder als Teil von Digital Aesthetic 2 im Vereinigten Königreich im Frühjahr 2007. Sie trat auf Konferenzen wie der Typo Berlin 2006 oder der Pictoplasma Conference des Projekts Pictoplasma auf.” [von Wikipedia]

Weitere Einblicke gibt das spannende eboy-Interview des U_mag.

<

© alle Bilder von eboy & U_mag

Mai
14

Kostenloses Shirt bei laFraise und eine fette Ausstellung

Mit dem Gutschein-Code 3MAY02 erhaltet ihr beim Kauf von 2 laFraise Shirts 3! Hurry Up! Das Angebot gilt genau ab JETZT! und endet Sonntag, den 17.05.09 um 23.59h.

Ab dem Mindestbestellwert von 57 Euro gibt es eine Vergünstigung von 19 Euro!

Hier entlang zum Shop:
www.laFraise.com

Außerdem findet heute Abend die fette laFraise feat. Lodown Ausstellung in der Lodown Gallery (Brunnenstrasse 56) in Berlin statt. Have fun, girls & boys!

© alle Bilder von laFraise

Apr
07

Ein Geheimtipp für alle Shirtliebhaber: Polyester Leftover aus Berlin

Uuuuh, seit ca. 10 Minuten habe ich endlich wieder Internet! Juhuuu! Freut euch auf jede Menge neue Beiträge in den nächsten Wochen und einige äußerst schicke Specials!

Heut gibts einen tollen Geheimtipp für euch – passenderweise aus Berlin :) Polyester_Leftover ist ein kleines Klamottenlabel, das von den 2 Mädels Nina und Annabelle betrieben wird. Alle Shirts, Hoodies & Accessoires (Taschen, Buttons, Armbänder) entstehen im Heimstudio in liebevoller Handarbeit.

Mehr über das Label und die sympathischen Mädels findet ihr auf ihrer Webseite.

Danke an Nicole für den Tipp!

Update Dezember 2010: Die Polyester Leftover Webseite ist mittlerweile leider offline, daher musste ich alle Links entfernen.

Sep
23

Räuberhöhle, Krawallmädchen, Megapeng & Co

Megapeng Records ist ein Berliner Label, das diverse Superheld/-innen wie Räuberhöhle, Krawallmädchen und Saalschutz unter Vertrag hat. Die Musik klingt ungefähr so: Techno trifft Manga-Superhelden trifft elektronische Spielzeuge – ach, hört einfach selbst: Räuberhöhle, Krawallmädchen, Saalschutz!

Die putzigen Shirts dazu gibts im Megapeng Shoppeng Center. Und nicht vergessen, mit euren neuen Outfits ordentlich das Tanzbein zu schwingen!

 

 

© alle Bilder von megapeng.net

nach oben

Shirt-Archiv empfiehlt


Wiesinger Shirt Direktdruck

Top-Stories